Pflegeteam O.
Sie sind hier: Startseite » Unsere Leistungen » Beratung + Planung

Beratung + Planung

Vor der eigentlichen Dienstleistung steht unsere umfassende Beratung. Erfahren Sie, welche Leistungen Sie in Anspruch nehmen können und ob diese über Kranken- und Pflegeversicherung finanziert werden.

Beratungseinsätze gemäß § 37 Abs. 3 SGB XI

Pflegebedürftige, die Pflegegeld beziehen, haben

> bei Pflegestufe I und II einmal halbjährlich
> bei Pflegestufe III einmal vierteljährlich

eine Beratung in der eigenen Häuslichkeit durch eine zugelassene Pflegeeinrichtung abzurufen.
Die Beratung dient der Entlastung der pflegenden Familienangehörigen oder sonstiger Pflegepersonen und der Sicherung der Qualität der häuslichen Pflege. Unter Berücksichtigung der individuellen Situation und des häuslichen Umfeldes soll dem Pflegebedürftigen selbst sowie seinen Angehörigen durch eine Pflegefachkraft Hilfestellung zur Erleichterung der Pflege gegeben werden.

Information und Beratung kann sich dabei unter anderem erstrecken auf

die Notwendigkeit medizinischer Reha-Maßnahmen
den Einsatz von Pflegehilfsmitteln
eine Anpassung des Wohnraums
die Inanspruchnahme von Tages- und Nachtpflege sowie Kurzzeitpflege
die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Pflegekursen
einen möglichen Wechsel der Pflegestufe
niederschwellige Angebote gemäß § 45b

Wir helfen Ihnen bei der Antragstellung und Dokumentation und sind auch bei weiterführenden Fragen Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt, stehen wir in engem Kontakt mit Ihrem Haus- und Facharzt, um die optimale Versorgung zu gewährleisten. So sind Sie stets rundum versorgt und alle medizinischen Maßnahmen perfekt aufeinander abgestimmt.

24 Stunden für Sie da!
Nur keine Hemmungen. Rufen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen!

0208 - 63 55 78 40